Unser Angebot für Ihre Zufriedenheit

Um im Job mit ganzer Kraft durchstarten zu können, finden Sie bei uns optimale Rahmenbedingungen – damit Sicherheit, Familie und Freizeit nicht zu kurz kommen. Denn nur wer privat zufrieden ist, kann sich voll und ganz unserem gemeinsamen Auftrag widmen: für ein gutes und gerechtes Gesundheitssystem zu sorgen.

Natürlich bleibt auch im Gesundheitswesen die Zeit nicht stehen. Deshalb bleiben wir up to date und bieten Ihnen im Rahmen der Fort- und Weiterbildung verschiedene Möglichkeiten, um sich persönlich wie fachlich weiterzuentwickeln.

Familienfreundlich und flexibel

In puncto Arbeitszeitgestaltung bieten wir Ihnen gute Bedingungen. Bei einer regelhaften Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche wissen Sie immer, was auf Sie zukommt – ohne Schichtarbeit, Wochenend- und Bereitschaftsdienste, dafür aber mit einer Gleitzeitregelung und einer Arbeitszeiterfassung.

Außerdem setzen wir auf maximale Flexibilität und bieten Ihnen Teilzeitmodelle an. Auch mobiles Arbeiten ist bei uns möglich.

Zuverlässlich und sicher

Beim Job geht es immer um Verlässlichkeit. Und um das Gefühl, auch finanziell auf der sicheren Seite zu sein. Daher setzen wir auf Langfristigkeit und tun alles dafür, um für sichere Arbeitsplätze zu sorgen.

Weil wir wissen, wie wichtig Ihr Einsatz bei uns ist, können Sie mit einer angemessenen, leistungsorientierten Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste rechnen – ergänzt um Sozialleistungen, wie zum Beispiel Weihnachtsgeld.

Sie sind aber auch für die Zeit nach dem Job bei uns abgesichert, dank einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Wir bieten vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung.

Mitarbeiterorientiert und verantwortungsvoll

Mit unserem Betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern wir die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir unterstützen gemeinsame Aktivitäten unserer Teams und machen Ihnen Angebote zur Gesundheitsförderung.

Beste Startbedingungen

Sie erhalten von uns eine intensive und strukturierte Einarbeitung in ein vielseitiges Aufgabengebiet. Nach erfolgter Einarbeitung bieten wir Ärztinnen, Ärzten sowie Pflegefachkräften mehrtägige Einführungsseminare an. Im Seminar werden die Grundlagen der Sozialmedizin und der Begutachtung vermittelt. Danach können die Inhalte weiter vertieft werden. Schwerpunkte der Seminare sind zum Beispiel: sozialmedizinische Themen wie etwa Rehabilitation und Vorsorge, Sozialrecht, evidenzbasierte Medizin oder aktuelle Fragen aus der Beratung und Begutachtung.

    Am Puls der Zeit

    Mit unserer Fort- und Weiterbildung bringen wir Sie voran. Mit starken Konzepten und einem vielseitigen Angebot an Seminaren und Kursen, das wir kontinuierlich aktualisieren, sind Sie für alle Herausforderungen bestens gewappnet. Zu diesem Angebot gehören allgemeine Kommunikations- und Führungstraining ebenso wie eine Vielzahl von internen Seminaren, die wir individuell auf die Bedürfnisse der Gutachterinnen und Gutachter im Medizinischen Dienst Nordrhein ausrichten. Ärztinnen und Ärzten bieten wir die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin zu erwerben. Pflegefachkräfte erwartet ein attraktiver Karrierepfad.

    Neugierig geworden? Unser aktuelles bundesweites Seminarprogramm zeigt einen kleinen Ausschnitt unserer umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichgkeiten.