Neuer Verbundleiter beim Medizinischen Dienst Nordrhein

Dr. André Esser wechselt von der Uniklinik RWTH Aachen zum Medizinischen Dienst Nordrhein.

Zum 1. Juli 2022 übernimmt Dr. André Esser die Verbundleitung West beim Medizinischen Dienst Nordrhein und ist damit für die Standorte Aachen und Mönchengladbach zuständig. Nach seiner Ausbildung zum Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege sammelte der gebürtige Aachener langjährige Erfahrungen auf verschiedenen Intensivstationen des Universitätsklinikums Aachen. Er übernahm unter anderem für drei Jahre die Funktion der stellvertretende Klinikpflegedienstleitung und der Pflegerischen Leitung der Klinik für operative Intensivmedizin am Uniklinikum. Danach studierte Esser Gesundheits- und Sozialökonomie sowie Wirtschaftswissenschaften und promovierte schließlich zum Doktor der theoretischen Medizin. Zuletzt leitete der 54-Jährige die interdisziplinäre Arbeitsgruppe Gesundheitsökonomie am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin an der Uniklinik RWTH Aachen.

Zurück

Kontakt

Dr. Barbara Marnach
Pressesprecherin des Medizinischen Dienstes Nordrhein

Medizinischer Dienst Nordrhein
Berliner Allee 52
40212 Düsseldorf

Telefon:0211 1382-196

E-Mail:b.marnach(at)md-nordrhein.de