Zum Inhalt springen

Nummer 24-0204

Kardiologie:

Koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinsuffizienz - Grundlagenwissen für die sozialmedizinische Begutachtung

Kardiologische Krankheitsbilder wie etwa koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinsuffizienz führen jährlich zu zahlreichen Krankenhauseinweisungen. Ursache, Diagnostik und Therapie stehen daher regelmäßig im Fokus der klinischen Praxis sowie der sozialmedizinischen Begutachtung.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Entstehung, Diagnostik und Therapie der koronaren Herzkrankheit sowie der Herzinsuffizienz kennen. Sie erfahren, was daraus für die sozialmedizinische Begutachtung folgt und welchen Einfluss dies auf Ihre Fallauswahl hat.

 

Inhalt

  • Merkmale von KHK und Herzinsuffizienz
  • Entstehung, Diagnose und Therapie
  • Vorbereitung der Fallvorlage
  • Sozialmedizinische Begutachtung durch den Medizinischen Dienst Nordrhein
  • Ausblick

 

Methode

  • Vortrag und Präsentation
  • Diskussion und Fragerunde
  • Fallbesprechungen aus Ihrer Praxis
    (eigene anonymisierte Fallbeispiele können Sie gern vorab an fortbildung(at)md-nordrhein.de senden oder im Rahmen des Seminars einbringen)

 

Zielgruppe der Veranstaltung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung

 

Voraussetzungen und Kenntnisse

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Dozent/in

Dr. med. Niklas Lenssen

Beratender Arzt

Veranstaltungsort & Termin

Zurück Zur Zeit keine Anmeldung möglich.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Isabel Schwering

isabel.schwering@md-nordrhein.de

0211 1382 - 406

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Kauf

sebastian.kauf@md-nordrhein.de

0211 1382 - 315