Zum Inhalt springen

Versicherte schützen, Versorgung sichern

Um zu prüfen, ob die Voraussetzungen für eine Pflegebedürftigkeit vorliegen, beauftragt die Pflegekasse den Medizinischen Dienst. Seit Juli 2021 finden alle Pflegebegutachtungen wieder im Hausbesuch statt. Für die Gutachterinnen und Gutachter des Medizinischen Dienstes gilt die 3G-Regel. Für Rückfragen oder eine Terminänderung erreichen Sie die Pflegezentrale telefonisch montags bis freitags von 7.30 bis 17.30 Uhr unter der Telefonnummer 0211 1382-200. Möchten Sie Ihren Termin absagen? Hier finden Sie ein Terminabsageformular.

Aktuelle Hinweise zum GVWG

Das Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) ist in Kraft getreten. Das Gesetz bringt wichtige Änderungen für die Zusammenarbeit zwischen Krankenkassen und Medizinischen Diensten mit sich. Die wesentlichen Änderungen in der SFB im Überblick.

Informationen für Leistungserbringer

Hier finden Ärztinnen und Ärzte, Sanitäts- und Krankenhäuser, Pflegefachkräfte und andere Akteure des Gesundheitswesens Informationen zur täglichen Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Dienst.

Der Medizinische Dienst als Arbeitgeber

Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, stehen Menschen im Mittelpunkt. Mehr Verantwortung geht nicht – und wir übernehmen sie gerne.

Lernen Sie den Medizinischen Dienst als Arbeitgeber kennen und entdecken Sie Ihre Karriereoptionen bei uns.

Wir sind gerne für Sie da!

Alle wichtigen Telefonnummern, Kontaktformulare und eine Übersicht über unsere Standorte mit Adressen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Kontakt

Aktuelles & Presse

Logo MDS

MDS | Aktuelle Meldung | Essen |

Begutachtungsleitfaden zu Strukturprüfungen überarbeitet

Medizinischer Dienst Nordrhein relauncht Karriereseite

Expertinnen vom Medizinischen Dienst Nordrhein geben Auskunft

Service