Erklärung zur Barrierefreiheit in Leichter Sprache

Diese Erklärung ist vom 17. Februar 2022
und gilt für die Internet-Seite www.md-nordrhein.de.
Möglichst viele Menschen sollen die Seite nutzen können.
Deshalb wurde die Seite programmiert und gestaltet
nach den aktuellen Regeln für Barriere-Freiheit.
Die Regeln stehen in der aktuellen BITV NRW,
lang Barrierefreie Informations-Technik-Verordnung Nordrhein-Westfalen.

Wir haben die Barriere-Freiheit dieser Internet-Seite getestet.
Das ist das Ergebnis: Die Internet-Seite ist teilweise barrierefrei.
Wir möchten die Barriere-Freiheit weiter verbessern.

Aktuell sind zum Beispiel diese Dinge nicht barrierefrei:

  • Manche Bilder haben keine Beschreibung für blinde Menschen.
  • Die Kontrast-Funktion funktioniert nicht bei allen Bildern.
  • Die PDFs sind nicht lesbar für blinde Menschen.
  • Manche Wörter und Text-Abschnitte sind nicht auf Deutsch.
  • Die Eingabe-Felder für Nutzer-Daten
  • haben keine Beschreibung für blinde Menschen

Probleme melden

Haben Sie Probleme bei der Nutzung dieser Internet-Seite?
Dann melden Sie uns diese Probleme bitte
über das Kontakt-Formular unter Barriere melden.

Überwachungs-Stelle NRW

Sie haben Ihre Probleme mit der Internet-Seite gemeldet
und sind nicht zufrieden mit der Reaktion der Verantwortlichen?
Dann können Sie sich beschweren bei der Überwachungs-Stelle
für barrierefreie Informations-Technik des Landes Nordrhein-Westfalen.
Die Überwachungs-Stelle NRW prüft regelmäßig:
Sind die Internet-Seiten und mobilen Anwendungen
von Behörden in NRW ausreichend barrierefrei?

Für Ihre Beschwerde nutzen Sie bitte diese Mail-Adresse:
ueberwachungsstelle-nrw(at)it.nrw.de

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter:
www.mags.nrw/ueberwachungsstelle-barrierefreie-informationstechnik

Schlichtungs-Verfahren

Sie können auch die Ombuds-Stelle NRW kontaktieren.
Die Ombuds-Stelle vermittelt bei Problemen
zwischen Menschen mit Behinderungen und Behörden in NRW.
Diese Vermittlung nennt man auch Schlichtungs-Verfahren.
Das Schlichtungs-Verfahren ist für Sie kostenlos.

Das sind die Kontakt-Daten der Ombuds-Stelle NRW:
Telefon: 0211 855 34 51
E-Mail: ombudsstelle-barrierefreie-it(at)mags.nrw.de
Internet: https://www.mags.nrw/ombudsstelle-barrierefreie-informationstechnik

 

zurück zur Inhalts-Übersicht