Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der Publikationen des Medizinischen Dienstes Nordrhein.

Sie haben die Möglichkeit, die Faltblätter und Broschüren direkt herunterzuladen. Sie können lieferbare Publikationen aber auch per E-Mail bestellen.

Report Strukturprüfungen 2021

Der Medizinische Dienst Nordrhein veröffentlicht die Ergebnisse seiner Strukturprüfungen. Die Strukturvoraussetzungen der Krankenhausversorgung in Nordrhein sind gut. Probleme zeigen sich bei der Ausstattung mit Fachpersonal und bei Hygienevorgaben.

Jahresbericht 2022

„Medizin mal anders“ ist der Titel des aktuellen Jahresberichts. Gemeint sind damit nicht nur ärztliche Gutachterinnen und Gutachter im Medizinischen Dienst Nordrhein, die berichten, wie die Sozialmedizin ihren Blick auf die medizinische Versorgung verändert hat. Der Titel steht auch für Änderungen in der Arbeit des Medizinischen Dienstes.

Infoflyer

Pflegebegutachtung

In dem Flyer „Informationen zur Pflegebegutachtung“ informiert der Medizinische Dienst Nordrhein kurz und leicht verständlich, wie die Begutachtung abläuft. Dieses Faltblatt gibt es auch in arabischerenglischergriechischeritalienischerkroatischerpolnischerrussischer und türkischer Sprache.

Medizinische Rehabilitation

In dem Flyer „Medizinische Rehabilitation“ beantwortet der Medizinische Dienst Nordrhein zur Medizinische Rehabilitation im Rahmen der Pflegebegutachtung.

Pflegebegutachtung — in Leichter Sprache

Hier finden Sie die Version unseres Faltblatts „Pflegebegutachtung“ in Leichter Sprache

Jahresbericht 2020/2021

Es ist ein Jahr der Starts und Neuanfänge. Das MDK-Reformgesetz hat zu einigen Ver­änderungen geführt: Aus dem MDK Nordrhein ist seit Juli der Medizinische Dienst Nordrhein geworden. Damit einher geht eine Neuaufstellung des Verwaltungsrates, der sich im Frühjahr konstituiert und seine Arbeit aufgenommen hat.

Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung

Der Medizinische Dienst Nordrhein befragt die Versicherten regelmäßig zu ihrer Zufriedenheit mit der Pflegebegutachtung. Ziel ist es, das Begutachtungsverfahren stetig zu verbessern und noch besser auf die Bedürfnisse der Betroffenen abzustimmen. Mit rund 90 Prozent der Versicherten ist die überwiegende Mehrheit mit der Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst Nordrhein hochzufrieden. Der vorliegende Bericht informiert über die Ergebnisse für das Jahr 2021.

Datenschutz

Krankheit oder Pflegebedürftigkeit betreffen den privatesten Bereich des Menschen. Aus diesem Grund behandelt der Medizinische Dienst Nordrhein Ihre persönlichen Daten mit höchster Diskretion.

Mit diesem Informationsblatt möchten wir Sie gemäß Art. 13, 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit §§ 82, 82a SGB X über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren und zu einer transparenten Verarbeitung beitragen.