Zum Inhalt springen

Orthop├Ądiemechanikermeister/-in (m/w/d)

View job here

Ihre neuen Aufgaben:

  • Beratung und gutachterliche Tätigkeiten in den Bereichen
    • Orthopädietechnische Hilfsmittelversorgung
    • Rehatechnische Hilfsmittelversorgung
    • Versorgung mit technisch komplexen Pflegehilfsmitteln
  • Selbständige Erstellung von orthopädietechnischen Einzelfallgutachten zu Fragen in den o. g. Bereiche
  • Beratung der Kranken- und Pflegekassen in wirtschaftlichen Fragestellungen und Qualitätsfragen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Orthopädiemechanikermeister/-in
  • Solide Fachkenntnisse auf den Gebieten der Orthopädie- und Rehatechnik
  • Soziale Kompetenz sowie eine team- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • EDV-Grundkenntnisse (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
  • Reisebereitschaft
  •  Führerschein sowie eigenes Kraftfahrzeug

Und das geben wir Ihnen zurück:

  • Ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit interdisziplinärem Austausch
  • Keine Wochenend- und Bereitschaftsdienste
  • Mobiles Arbeiten an 1-2 Tagen in der Woche
  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Medizinischen Dienste inkl. Zusatzleistungen wie 13 Monatsgehälter, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vielfältige Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über den Button "Online bewerben" (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungs- sowie Arbeitszeugnissen in den Dateiformaten PDF oder docx).

Die Vergütung für diese Position erfolgt nach VG 10 TV MD.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen vorzugsweise elektronisch eingereicht werden sollen. In Papierform eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördert der Medizinische Dienst Nordrhein die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Hassa (Tel. 0211-1382-483), Leitung des Medizinischen Fachbereichs Orthopädie, gerne zur Verfügung. Gerne können Sie uns im Vorfeld im Rahmen einer Hospitation kennenlernen.

Menschlich. Echt. Gut.
Karriere beim Medizinischen Dienst Nordrhein.