Zum Inhalt springen

Medizinische Fachangestellte als Assistenz (m/w/d) im Bereich der allgemeinen Sozialmedizin am Standort M├Ânchengladbach

View job here

Die Position ist in Vollzeit mit 37,50/Woche zum 01.06.2024 zu besetzen.

Ihre neuen Aufgaben: 

  • Sie nehmen Aufträge der Krankenkassen zur sozialmedizinischen Begutachtung entgegen, bereiten diese samt dazugehörigen Unterlagen vor und disponieren diese an unsere Gutachterinnen und Gutachter
  • Sie unterstützen die Gutachterinnen und Gutachter bei der Beschaffung zusätzlich erforderlicher Unterlagen
  • Sie stehen gerne in telefonischem Kontakt mit Krankenkassen, Arztpraxen, anderen Leistungserbringern und Versicherten
  • Sie haben die Fristen unserer Gutachtenaufträge sicher im Auge
  • Sie vereinbaren Termine für Untersuchungen in unserer Dienststelle mit den Versicherten
  • An unserer Anmeldung sind Sie unser Aushängeschild

Das bringen Sie mit: 

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen, abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Quereinsteiger/-in mit vergleichbarer Ausbildung und Erfahrung
  • Erfahrung in der Organisation von Praxis- oder Ambulanzabläufen ist ein Pluspunkt
  • Grundkenntnisse in der medizinischen Terminologie
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Neues
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen und gängigen E-Mail-Systemen
  • Professioneller Kommunikationsstil mit persönlichem, telefonischem und schriftlichem Kommunikationsgeschick

Und das geben wir Ihnen zurück:

  • Flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Gleitzeitmodell
  • Mobiles Arbeiten nach der Einarbeitung an bis zu drei Tagen pro Woche möglich
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Medizinischen Dienste inkl. Zusatzleistungen wie 13 Monatsgehälter, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Umfangreiches individuelles Einarbeitungsprogramm
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz
  • Attraktive Corporate Benefits sowie eine Bezuschussung zum Deutschland-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, teambildende Maßnahmen und soziale Aktivitäten sorgen für ein gutes Arbeitsklima. Natürlich gibt‘s auch den obligatorischen Obstkorb.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über den Button "Online bewerben" (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungs- sowie Arbeitszeugnissen in den Dateiformaten PDF oder docx).

Spätmöglichster Bewerbungseingang ist der 15.03.2024.

Die Vergütung für diese Position erfolgt nach VG 5 TV MD.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen vorzugsweise elektronisch eingereicht werden sollen. In Papierform eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördert der Medizinische Dienst Nordrhein die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Sie sind neugierig geworden, aber noch nicht ganz überzeugt?

Bei Fragen freut sich Herr Dr. André Esser, Verbundleitung für die Standorte Aachen und Mönchengladbach, unter 0241 47424-6101, auf Ihren Anruf. Gerne können Sie uns im Vorfeld im Rahmen einer Hospitation kennenlernen.

Menschlich. Echt. Gut.
Karriere beim Medizinischen Dienst Nordrhein.